Verkehrswerte

Die Ermittlung und Darstellung von Verkehrswerten für unsere Immobilienbestände dient innerhalb des Unternehmens als Steuerungsgröße und nach außen zur transparenten Darstellung der Wertentwicklung unserer Vermögenswerte. Die Bestimmung des Gesamtwerts des Wohnungsportfolios erfolgte in Anlehnung an die Definition des Market Values des International Valuation Standard Committee.

Wesentliche Marktentwicklungen und Bewertungsparameter, die die Verkehrswerte von Vonovia beeinflussen, werden jedes Quartal überprüft. Aufgrund der im 1. Halbjahr 2018 bereits erkennbaren bundesweiten Marktdynamik wurde zur Jahresmitte für rund zwei Drittel des Portfolios eine neue Bewertung durchgeführt. Für das Portfolio der BUWOG sowie für das Portfolio des nicht deutschen Bestands der conwert wurde das Ergebnis der Bewertung des externen Gutachters CBRE in den Zwischenabschluss übernommen. Aufgrund der besonderen Datenlage zum schwedischen Immobilienmarkt war es möglich, für den Stichtag 30. September 2018 einen validen Wert der relevanten Parameter für die Immobilienbewertung des schwedischen Bestandes abzuleiten. Der daraus resultierende Bewertungseffekt wurde zum 30. September 2018 erfasst. Die nächste Bewertung des gesamten Portfolios erfolgt zum Jahresabschluss.

Für Einzelheiten zur Bilanzierung und Bewertung der Investment Properties verweisen wir auf die ausführliche Darstellung im Konzernabschluss und Konzernanhang 2017.