Ertragslage

Die nachstehenden Kennzahlen geben einen Überblick über die Ertragslage von Vonovia im 1. Halbjahr 2018 und deren Werttreiber. In den folgenden Abschnitten des Kapitels Ertragslage sind sämtliche Kennzahlen ohne BUWOG und Victoria Park ausgewiesen außer solchen, die explizit gekennzeichnet sind. Der Ergebnisbeitrag der BUWOG zum Konzern im 1. Halbjahr 2018 ist in einer Summe als EBITDA IFRS BUWOG zusammengefasst dargestellt. Victoria Park wurde zum 30. Juni 2018 erstkonsolidiert, sodass im 1. Halbjahr 2018 noch keine Ergebniseffekte enthalten sind.

in Mio. €

 

H1 2017

 

H1 2018

 

Veränderung in %

 

12M 2017

*

Alle Werte ohne BUWOG und ohne Victoria Park außer separat mit * gekennzeichnete Kennzahlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erlöse aus der Immobilienbewirtschaftung

 

1.192,4

 

1.200,2

 

0,7

 

2.391,6

davon Mieteinnahmen Bewirtschaftung

 

833,2

 

838,8

 

0,7

 

1.667,9

Bereinigtes EBITDA Operations

 

607,6

 

632,6

 

4,1

 

1.224,2

Bereinigtes EBITDA Bewirtschaftung

 

573,5

 

597,0

 

4,1

 

1.150,0

Bereinigtes EBITDA Value-add Business

 

45,6

 

51,7

 

13,4

 

102,1

Bereinigtes EBITDA Sonstiges

 

-11,5

 

-16,1

 

40,0

 

-27,9

FFO 1

 

457,7

 

510,3

 

11,5

 

920,8

Erlöse aus der Veräußerung von Immobilien

 

701,9

 

354,2

 

-49,5

 

1.206,4

Bereinigtes EBITDA Vertrieb

 

44,3

 

48,3

 

9,0

 

110,8

EBITDA IFRS*

 

651,4

 

692,8

 

6,4

 

1.271,8

davon EBITDA IFRS BUWOG*

 

 

40,7

 

 

Bereinigtes EBITDA

 

651,9

 

680,9

 

4,4

 

1.335,0

Monatliche Ist-Miete (€/m2)

 

6,12

 

6,41

 

4,7

 

6,27

Durchschnittliche Fläche eigener Wohnungen im Berichtszeitraum (in Tsd m2)

 

22.226

 

21.557

 

-3,0

 

22.056

Durchschnittliche Anzahl eigener Wohnungen (Anzahl WE)

 

355.570

 

344.685

 

-3,1

 

352.848

Leerstandsquote in %

 

2,9

 

2,8

 

-0,1 pp

 

2,5

Instandhaltungsaufwand und Substanzwahrende Investitionen (€/m2)

 

7,14

 

8,45

 

18,3

 

15,70

Anzahl erworbener Einheiten*

 

23.745

 

63.444

 

167,2

 

24.847

Anzahl verkaufter Einheiten

 

4.484

 

6.115

 

36,4

 

11.780

davon Verkäufe Privatisierung

 

1.160

 

1.030

 

-11,2

 

2.608

davon Verkäufe Portfoliocluster Verkauf

 

3.324

 

5.085

 

53,0

 

9.172

Mitarbeiter (Anzahl zum 30. Juni/31. Dezember)*

 

8.257

 

9.685

 

17,3

 

8.448

Die Erlöse aus der Immobilienbewirtschaftung lagen mit 1.200,2 Mio. € im 1. Halbjahr 2018 0,7% über dem Vergleichswert von 1.192,4 Mio. € im 1. Halbjahr 2017. Maßgeblich für diesen Anstieg war die Entwicklung der Mieteinnahmen im Segment Bewirtschaftung. Sie stiegen von 833,2 Mio. € um 0,7% auf 838,8 Mio. € an.

Zum 30. Juni 2018 hatte Vonovia insgesamt ein Immobilienportfolio bestehend aus 344.685 Wohneinheiten, 120.538 Garagen und Stellplätzen sowie 5.479 gewerblichen Einheiten. Davon entfallen auf die BUWOG und conwert in Deutschland 45.761 Wohneinheiten und in Österreich 23.215 Wohneinheiten sowie auf Victoria Park in Schweden 14.052 Wohnungen. Hinzu kommen 82.605 Wohneinheiten, die wir im Auftrag Dritter bewirtschaften.

Die nachfolgenden Kennzahlen geben einen Überblick über die Entwicklung des FFO 1 (Konzern ohne BUWOG und ohne Victoria Park) und weiterer Werttreiber im Berichtszeitraum.

FFO 1

in Mio. €

 

H1 2017

 

H1 2018

 

Veränderung in %

 

12M 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mieteinnahmen Bewirtschaftung

 

833,2

 

838,8

 

0,7

 

1.667,9

Aufwendungen für Instandhaltung

 

-127,3

 

-131,6

 

3,4

 

-258,0

Operative Kosten

 

-132,4

 

-110,2

 

-16,8

 

-259,9

Bereinigtes EBITDA Bewirtschaftung

 

573,5

 

597,0

 

4,1

 

1.150,0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umsätze Value-add Business

 

483,8

 

610,4

 

26,2

 

1.170,5

davon externe Umsätze

 

80,1

 

88,3

 

10,2

 

161,6

davon interne Umsätze

 

403,7

 

522,1

 

29,3

 

1.008,9

Operative Kosten

 

-438,2

 

-558,7

 

27,5

 

-1.068,4

Bereinigtes EBITDA Value-add Business

 

45,6

 

51,7

 

13,4

 

102,1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereinigtes EBITDA Sonstiges

 

-11,5

 

-16,1

 

40,0

 

-27,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereinigtes EBITDA Operations

 

607,6

 

632,6

 

4,1

 

1.224,2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zinsaufwand FFO 1

 

-138,0

 

-114,3

 

-17,2

 

-287,5

Laufende Ertragsteuern FFO 1

 

-11,9

 

-8,0

 

-32,8

 

-15,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FFO 1

 

457,7

 

510,3

 

11,5

 

920,8

Im Berichtszeitraum wurde die führende Kennzahl für die nachhaltige Ertragskraft des Kerngeschäfts, das FFO 1, gegenüber dem 1. Halbjahr 2017 um 52,6 Mio. € oder 11,5% von 457,7 Mio. € auf 510,3 Mio. € gesteigert. Maßgeblich trug erneut die positive Entwicklung des bereinigten EBITDA Operations dazu bei. Es stieg von 607,6 Mio. € um 4,1% auf 632,6 Mio. € im 1. Halbjahr 2018 an.