21 Segmentberichterstattung

Die Geschäftsaktivitäten der BUWOG werden aktuell in den Vonovia Konzern integriert. Aus diesem Grunde wird der Erlösbeitrag des BUWOG-Geschäftes für die Halbjahresberichterstattung zunächst dem Segment „Sonstiges“ zugeordnet, anschließend wird der Ergebnisbeitrag der BUWOG in der Überleitunung zum Periodenergebnis in einer Zeile und in Summe als EBITDA IFRS BUWOG hinzuaddiert. Es ist vorgesehen, dass mit vorläufigem Abschluss der Integration der BUWOG ein neues Steuerungssystem, und damit auch eine neue Struktur der Segmentberichterstattung, im Rahmen der Berichterstattung zum 3. Quartal 2018 vorgestellt wird.

Um die Überleitung der Umsätze der Segmente zum Konzern in der Segmentberichterstattung sicherzustellen, werden die gesamten Umsätze der BUWOG in allen Geschäftsfeldern in der Spalte Sonstiges abgebildet und in den operativen Kosten analog wieder korrigiert. Damit stellt das ausgewiesene bereinigte EBITDA ausschließlich die Werte Vonovia ohne BUWOG dar.

Die Segmentinformationen stellen sich für den Berichtszeitraum wie folgt dar:

in Mio. €

 

Bewirt­schaftung

 

Value-add Business

 

Vertrieb

 

Sonstiges*

 

Konzern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.01.–30.06.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segmentumsätze

 

838,8

 

610,4

 

354,2

 

-60,6

 

1.742,8

davon externe Umsätze

 

838,8

 

88,3

 

354,2

 

461,5

 

1.742,8

davon interne Umsätze

 

 

 

522,1

 

 

 

-522,1

 

 

Buchwert der veräußerten Vermögenswerte

 

 

 

 

 

-321,2

 

 

 

 

Wertveränderung aus dem Abgang der zur Veräußerung gehaltenen Immobilien

 

 

 

 

 

26,7

 

 

 

 

Aufwendungen für Instandhaltung

 

-131,6

 

 

 

 

 

 

 

 

Operative Kosten

 

-110,2

 

-558,7

 

-11,4

 

44,5

 

 

Bereinigtes EBITDA

 

597,0

 

51,7

 

48,3

 

-16,1

 

680,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sondereinflüsse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-50,5

Effekte aus zur Veräußerung gehaltenen Immobilien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7,8

Finanzerträge aus Beteiligungen an anderen Wohnungsunternehmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13,9

EBITDA IFRS BUWOG**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

40,7

EBITDA IFRS**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

692,8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis aus der Bewertung von Investment Properties**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.372,9

Abschreibungen**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-23,3

Erträge aus sonstigen Beteiligungen**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-21,4

Finanzerträge**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26,6

Finanzaufwendungen**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-200,9

EBT**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.846,7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertragsteuern**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-646,7

Periodenergebnis**

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.200,0

in Mio. €

 

Bewirt­schaftung

 

Value-add Business

 

Vertrieb

 

Sonstiges*

 

Konzern

*

Bei den Erträgen in den Segmenten Bewirtschaftung, Value-add Business und Vertrieb handelt es sich um die Erträge, die dem Vorstand als verantwortliche Unternehmensinstanz (Chief Operating Decision Maker) regelmäßig berichtet werden. Die Erträge in der Spalte „Sonstiges“ setzen sich aus der Weiterbelastung der Betriebskosten sowie aus Konsolidierungseffekten zusammen. Diese sind nicht Bestandteil der regelmäßigen Berichterstattung an den Vorstand und werden daher in der Spalte „Sonstiges“ ausgewiesen.

**

Alle Kennzahlen nur für Vonovia Konzern ohne BUWOG und Victoria Park außer mit ** gekennzeichnete Kennzahlen inklusive BUWOG. Ausweis des gesamten Umsatzes BUWOG unter Sonstiges, Korrektur in gleicher Höhe bei operativen Kosten in Sonstiges, somit kein Effekt auf bereinigtes EBITDA.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.01.–30.06.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segmentumsätze

 

838,8

 

610,4

 

354,2

 

-60,6

 

1.742,8

davon Deutschland

 

827,0

 

610,4

 

323,4

 

-155,1

 

1.605,7

davon Österreich

 

10,7

 

 

 

5,4

 

94,4

 

110,5

davon übrige Länder

 

1,1

 

 

 

25,4

 

0,1

 

26,6

in Mio. €

 

Bewirt­schaftung

 

Value-add Business

 

Vertrieb

 

Sonstiges*

 

Konzern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.01.–30.06.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segmentumsätze

 

833,2

 

483,8

 

701,9

 

-124,6

 

1.894,3

davon externe Umsätze

 

833,2

 

80,1

 

701,9

 

279,1

 

1.894,3

davon interne Umsätze

 

 

 

403,7

 

 

 

-403,7

 

 

Buchwert der veräußerten Vermögenswerte

 

 

 

 

 

-664,9

 

 

 

 

Wertveränderung aus dem Abgang der zur Veräußerung gehaltenen Immobilien

 

 

 

 

 

20,1

 

 

 

 

Aufwendungen für Instandhaltung

 

-127,3

 

 

 

 

 

 

 

 

Operative Kosten

 

-132,4

 

-438,2

 

-12,8

 

113,1

 

 

Bereinigtes EBITDA

 

573,5

 

45,6

 

44,3

 

-11,5

 

651,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sondereinflüsse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-46,3

Effekte aus zur Veräußerung gehaltenen Immobilien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

32,9

Finanzerträge aus Beteiligungen an anderen Wohnungsunternehmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12,9

EBITDA IFRS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

651,4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis aus der Bewertung von Investment Properties

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.164,7

Abschreibungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-14,9

Erträge aus sonstigen Beteiligungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-19,4

Finanzerträge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

43,7

Finanzaufwendungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-172,9

EBT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.652,6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertragsteuern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-588,0

Periodenergebnis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.064,6

in Mio. €

 

Bewirt­schaftung

 

Value-add Business

 

Vertrieb

 

Sonstiges*

 

Konzern

*

Bei den Erträgen in den Segmenten Bewirtschaftung, Value-add Business und Vertrieb handelt es sich um die Erträge, die dem Vorstand als verantwortliche Unternehmensinstanz (Chief Operating Decision Maker) regelmäßig berichtet werden. Die Erträge in der Spalte „Sonstiges“ setzen sich aus der Weiterbelastung der Betriebskosten sowie aus Konsolidierungseffekten zusammen. Diese sind nicht Bestandteil der regelmäßigen Berichterstattung an den Vorstand und werden daher in der Spalte „Sonstiges“ ausgewiesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.01.–30.06.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segmentumsätze

 

833,2

 

483,8

 

701,9

 

-124,6

 

1.894,3

davon Deutschland

 

809,4

 

483,8

 

462,8

 

-132,4

 

1.623,6

davon Österreich

 

22,7

 

 

 

238,6

 

7,7

 

269,0

davon übrige Länder

 

1,1

 

 

 

0,5

 

0,1

 

1,7

Für den Berichtszeitraum stellten sich die Sondereinflüsse im Einzelnen wie folgt dar:

in Mio. €

 

01.01.–30.06.2017

 

01.01.–30.06.2018

*

Einschließlich Übernahmekosten sowie im Zusammenhang mit den Akquisitionen stehende Einmalaufwendungen wie integrationsbedingte Personalmaßnahmen

**

Vonovia Konzern originäre Sondereinflüsse der BUWOG und Victoria Park. Enthält Akquisitions- und Integrationskosten für BUWOG und Victoria Park, die beim Vonovia Konzern ohne BUWOG und Victoria Park anfallen.

 

 

 

 

 

Geschäftsmodelloptimierung/Entwicklung neuer Geschäftsfelder

 

9,4

 

7,7

Akquisitionskosten inkl. Integrationskosten*

 

28,9

 

29,7

Refinanzierung und Eigenkapitalmaßnahmen

 

0,9

 

-0,2

Abfindungen/Altersteilzeitprogramme

 

7,1

 

13,3

Summe Sondereinflüsse**

 

46,3

 

50,5