Verkehrswerte

Die Ermittlung und Darstellung von Verkehrswerten für unsere Immobilienbestände dient innerhalb des Unternehmens als Steuerungsgröße und nach außen zur transparenten Darstellung der Wertentwicklung unserer Vermögenswerte. Die Bestimmung des Gesamtwertes des Wohnungsportfolios erfolgte in Anlehnung an die Definition des Market Values des International Valuation Standard Committee.

Wesentliche Marktentwicklungen und Bewertungsparameter, die die Verkehrswerte von Vonovia beeinflussen, werden jedes Quartal überprüft. Aufgrund der im ersten Halbjahr 2017 bereits erkennbaren bundesweiten Marktdynamik wurde zur Jahresmitte für rund zwei Drittel des Portfolios eine neue Bewertung veranlasst. Diese führte zu einem Ergebnis aus der Bewertung und der Aktivierung von Modernisierungskosten in Höhe von 1.164,7 Mio. €. Die nächste Bewertung des gesamten Portfolios erfolgt zum Jahresabschluss. Aufgrund der Entwicklung der bereits vorliegenden Parameter und der weiterhin sehr positiven Entwicklung des Marktes für Wohnimmobilien in Deutschland erwartet die Gesellschaft eine signifikante Wertsteigerung. Diese beträgt nach der aktuellen Prognose der Effekte aus der Bewertung der Investment Properties sowie der Aktivierung von Modernisierungskosten insgesamt etwa 2,5 Mrd. € bis 3,0 Mrd. € im Vergleich zum 30. Juni 2017.

Für Einzelheiten zur Bilanzierung und Bewertung der Investment Properties verweisen wir auf die ausführliche Darstellung im Konzernabschluss und Konzernanhang 2016.