Herausforderungen, Chancen und Risiken

Aus der Größe und der Präsenz von Vonovia in Deutschland und in Österreich ergeben sich Chancen und Risiken, die den Stakeholderdialog beeinflussen und seine Bedeutung für uns verstärken. Themen, wie Heizungsausfälle oder fehlerhafte Nebenkostenabrechnungen, prägen beispielsweise oftmals die Wahrnehmung der Mieter und der Öffentlichkeit. Auch bei der Entwicklung bestehender Quartiere und von Neubauprojekten ist die Berücksichtigung von Bedürfnissen, Ängsten und Wünschen unumgänglich für eine erfolgreiche Projektumsetzung. Der Dialog ist ein wichtiges Instrument, um kritische Themen frühzeitig zu erkennen, negative Eindrücke zu zerstreuen und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Dabei achten wir darauf, divergierende Stakeholderinteressen und -erwartungen zu berücksichtigen. Er ermöglicht uns jedoch auch, innovative Produkte wie Mieterstrom oder Carsharing zu platzieren und so zu vermitteln, dass Vonovia mehr ist als ein Vermieter. 102-42, 103-1