Ausblick auf 2018

2018 wollen wir unseren Weg erfolgreich fortsetzen und unsere führende Position im Wohnimmobilienmarkt weiter stärken. Dazu arbeiten wir an der weiteren Verbesserung unseres Kundenservices und am Ausbau unseres Dienstleistungsgeschäfts. Ein neues Angebot, von dem wir uns eine gute Entwicklung erhoffen, sind Energiedienstleistungen und der Energievertrieb. Unser Investitionsprogramm setzen wir 2018 intensiviert fort: Alles in allem soll das Instandhaltungs- und Modernisierungsvolumen 1,4 Mrd. € erreichen. Im laufenden Geschäftsjahr werden wir uns noch einmal von Immobilienbeständen trennen, die nicht in unser Immobilienportfolio passen.

Das Risikomanagement soll 2018 um Nachhaltigkeitsrisiken erweitert werden. Insbesondere die vollständige Integration aller von TCFD benannten Risiken in den Risikokatalog steht dabei im Fokus.