Ausblick auf 2018

Das Geschäftsfeld Photovoltaik wollen wir künftig weiter ausbauen. Derzeit arbeiten wir an einer Strategie zur Umsetzung eines Massenprozesses, um bestehende Gebäude von Vonovia mit PV-Anlagen auszustatten. Hierfür führen wir eine Solarkatasteranalyse durch, um geeignete Dächer digital zu identifizieren. Im nächsten Schritt wollen wir ein langfristiges Ausbauprogramm aufstellen und den Bau von PV-Anlagen mittels serieller und standardisierter Ausführung massentauglich machen. Ergänzend streben wir an, Neubauten grundsätzlich mit PV-Anlagen auszustatten und prüfen jedes neue Bauvorhaben hinsichtlich einer möglichen Realisierung.

Darüber hinaus prüfen wir, wie wir weiteren Mehrwert durch PV-Anlagen erzeugen können. Dazu planen wir in Dresden die Pilotierung einer PV-Anlage in Kombination mit einem stationären Batteriespeicher und einem E-Mobilitätskonzept. In Berlin planen wir die Realisierung eines Gebäudekomplexes mit einer PV-Anlage in Kombination mit einem Blockheizkraftwerk und einem E-Mobilitätsangebot. In Delmenhorst prüfen wir die Realisierung eines Arealnetzes mit PV-Anlage und Blockheizkraftwerk im Zuge einer Quartiersmodernisierung.