Weitere Maßnahmen

Sicherheitskonzepte: Auch außerhalb der Wohnungen tragen wir als Vermieter eine Mitverantwortung für die Sicherheit unserer Kunden. Das Bedürfnis nach Sicherheit zählt zu den menschlichen Grundbedürfnissen und ist für das Wohlbefinden unserer Kunden von großer Bedeutung. Sicherheit ist ein Stück Lebensqualität. Ob sich unsere Kunden in unseren Quartieren sicher fühlen, wird unter anderem durch das subjektive Sicherheitsempfinden bestimmt. Wir achten daher verstärkt darauf, sogenannte „Angsträume“, beispielsweise eine unbeleuchtete Parkfläche oder ein Gehweg der stark von Gehölzflächen umgeben ist, zu beseitigen. Wir kümmern uns darum, dass auf Wegen und Stellplätzen, in Eingangsbereichen und Fluren ausreichende Beleuchtung vorhanden ist und unsere Flächen gut einsehbar sind. Darüber hinaus pilotieren wir aktuell verschiedene Sicherheitslösungen zur Verbesserung des Einbruchschutzes, aus denen unsere Mieter wählen können. Diese reichen von Panzerriegeln bis hin zu einer sichereren Wohnungstür. Die Entwicklung der Lösungen und Angebote zum Thema Wohnungssicherheit erfolgen in Abstimmung mit dem Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen. 102-15

Weiterhin führen wir alle zwei Jahre eine Begehung des kompletten Freiflächenbestands durch, um Gefahrenquellen zu identifizieren. Dies beinhaltet auch regelmäßige Sicherheitsbegehungen auf unseren Spielplätzen. Wir erfüllen selbstverständlich ausnahmslos alle Vorgaben der Verkehrssicherungspflicht, sodass die Gefährdungsrisiken dauerhaft minimiert werden können. Wenn die Begehungen Mängel oder Risiken aufdecken, leiten wir umgehend Maßnahmen zur Beseitigung der Mängel und Risiken ein, sodass auf unseren Freiflächen keine Unfälle geschehen. 103-3

Verminderung der Lärmbelästigung: Auch die Belästigung durch Lärm kann das Wohlbefinden unserer Kunden beeinträchtigen. Wir ergreifen verschiedene Maßnahmen, um zu einem möglichst lärmfreien Wohnen beizutragen. Zum Beispiel sorgen wir in Beständen, die an verkehrsreichen Straßen gelegen sind, dafür, dass die Lärmbelästigung in den Wohnungen durch eine gute Schallisolierung der Fenster so weit wie möglich reduziert wird.

Während Instandhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen lassen sich Beeinträchtigungen des Wohnkomforts durch Baulärm nicht vermeiden. In den gegebenen Fällen versuchen wir durch rechtzeitige Bekanntmachung sowie kleinere Annehmlichkeiten wie ein Grillfest vor Ort Verständnis für die Situation zu vermitteln.

Besonders im Rahmen unserer Neubautätigkeit achten wir darauf, die Belastung so gering wie möglich zu halten. Dies gilt besonders für die Gebäudeaufstockung, da die Mieter während der Aufstockungsarbeiten weiterhin ihre Wohnungen nutzen. Die modulare Bauweise trägt wesentlich dazu bei, dass wir die Bauzeit sehr kurz halten können, da die Wohnungsmodule bereits vorgefertigt zur Baustelle geliefert und dort nur noch zusammengesetzt und durch den Innenausbau finalisiert werden müssen.

Häufig beziehen sich Geräuschbeschwerden unserer Kunden auch auf Lärm, der durch andere Mieter verursacht wird. In diesen Fällen setzen wir auf die Förderung des Miteinanders und versuchen, zwischen den Parteien zu vermitteln und eine Lösung herbeizuführen. Darüber hinaus tragen wir durch Maßnahmen wie das Anbringen von Hausordnungen in verschiedenen Sprachen dazu bei, ein gemeinsames Verständnis des Zusammenlebens zu schaffen.

Weitere Value-add-Angebote

Vonovia ergänzt das Vermietungsgeschäft durch wohnungsnahe Dienstleistungen, die unseren Kunden über ihren Wohnraum hinaus Mehrwert und Komfort bieten. Dieses Angebot bauen wir kontinuierlich aus und entwickeln neue Services, um den Bedürfnissen unserer Kunden nachzukommen.

Bevor eine Idee weiterentwickelt wird und über die Pilotphase zur Produkteinführung gelangt, muss sie drei Bedingungen erfüllen: Erstens muss sie den Kunden einen Mehrwert bringen. Zweitens muss sie wirtschaftlich und für die Kunden bezahlbar sein. Und drittens muss sie standardisierbar sein und sich auch in großem Umfang umsetzen lassen.

Seit einigen Jahren bieten wir unseren Kunden Leistungen an, die ihren Wohnkomfort verbessern und für sie erschwinglich sind und bleiben. Dies können wir gewährleisten, da wir unsere Angebote immer in großem Stil umsetzen und für alle Kunden zugänglich machen. So können unsere Kunden von Kostenvorteilen profitieren, die wir aufgrund unserer Größe erhalten und in Form von Vergünstigungen an unsere Kunden weitergeben. Beispiele hierfür sind die Bad- und Küchenmodernisierungen, die wir auf Mieterwunsch durchführen. 203-2

Energiedienstleistungen: Da viele unserer Mieter tagsüber nicht zuhause sind, entwickeln wir auch Dienstleistungen, die ihnen hinsichtlich ihrer Flexibilität einen deutlichen Mehrwert bieten, z. B. das Smart-Metering: Das Auslesen von Wasser- und Wärmeverbräuchen erfolgt automatisch via drahtloser Datenübertragung. Nebenkostenabrechnungen können so schneller erstellt werden und die Mieter profitieren von einer automatisierten Zählerfernauslesung, die die persönliche Anwesenheit zum „Ablesestichtag“ überflüssig macht. Über eine hundertprozentige Tochtergesellschaft rechnen wir bereits rund 80.000 Wohneinheiten (2016: rund 30.000) mithilfe neuester Technologie für unsere Kunden ab. Für diesen Bereich ist in den kommenden Jahren ein kontinuierliches Wachstum geplant.

Darüber hinaus bauen wir unser Konzept der dezentralen Energieerzeugung weiter aus. Vonovia betreibt bereits 206 Photovoltaik (PV)-Anlagen. 2018 ist der weitere Ausbau des Photovoltaikprojekts für Mieterstrom in Planung. Durch unsere 27 Blockheizkraftwerke (BHKW) nutzen wir die hierbei anfallende Wärme zur Heizungsunterstützung und für die Trinkwassererwärmung. 2018 wollen wir unser Angebot rund um Energiedienstleistungen und Energievertrieb weiter ausbauen.

Dienstleistungen rund ums Wohnumfeld: Mit unseren Objektbetreuern, Monteuren und Gärtnern sorgen wir dafür, dass Reparaturen oder Modernisierungsmaßnahmen schnell und gut ausgeführt werden und das Wohnumfeld gepflegt ist. Vonovia baut die Dienstleistungen im Bereich des Wohnumfelds stetig aus. Unser Leistungs- portfolio umfasst unter anderem die Reinigung von Treppenhaus, Gehwegen und Parkflächen, Baum- und Heckenschnitt, Rasenpflege und Düngung von Grünanlagen sowie viele weitere Dienstleistungen. Unsere Kunden profitieren auch hier von Preisvorteilen, die sich aufgrund unserer Größe, durch unsere standardisierten effizienten Prozesse oder bei der Materialbeschaffung ergeben. 203-2

Darüber hinaus bieten wir Leistungen für unsere älteren Mieter an, die über den altersgerechten Umbau der Wohnungen hinausgehen. Dies umfasst Projekte zu Smart-Home-Lösungen mit innovativen Assistenzsystemen und Kooperationen mit sozialen Einrichtungen und Pflegediensten.

Für weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen verweisen wir auf den Geschäftsbericht. (siehe GB 2017, Unser Leistungsversprechen)