Kosten pro Wohneinheit und EBITDA-Marge

Die tatsächlichen Kosten von Vonovia für die Bewirtschaftung der Immobilien zeigen sich in den Kosten des Segments Bewirtschaftung exklusive der Instandhaltungskosten und inklusive des Ergebnisbeitrags des Dienstleistungsgeschäfts, das direkt an die Immobilie gebunden ist. Wir fassen daher die operativen Kosten des Segments Bewirtschaftung und das bereinigte EBITDA des Segments Value-add Business und das bereinigte EBITDA Sonstiges zu den konzernweiten Bewirtschaftungskosten zusammen. Bezogen auf die durchschnittliche Anzahl der Wohneinheiten lagen diese 2017 mit 526 € pro Wohnung 7,7% unter dem Vorjahreswert von 570 €.

Die EBITDA-Marge des Kerngeschäfts, ermittelt aus dem bereinigten EBITDA Operations im Verhältnis zu den im Konzern, entwickelte sich im Berichtszeitraum erneut positiv. Sie stieg von 70,9% auf 73,2% an.

Mieteinnahmen
Mieteinnahmen sind der aktuelle Bruttoertrag für vermietete Wohneinheiten gemäß den jeweiligen Mietverträgen vor Abzug nicht übertragbarer Betriebskosten.