Immobilienbezogene Investitionen

Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick über die im Geschäftsjahr getätigten immobilienbezogenen Investitionen der Gesellschaft.

In der Kategorie Akquisitionen war das Vorjahr im Wesentlichen geprägt durch den Zugang des GRAINGER-Portfolios. 2017 schlug sich maßgeblich die conwert-Akquisition nieder.

Die Zunahme der Investitionen im Bestandsportfolio von 518,8 Mio. € im Jahr 2016 auf 771,8 Mio. € im Jahr 2017 spiegelt die Intensivierung unseres Modernisierungsprogrammes wider.

in Mio. €

 

2016

 

2017

 

Veränderung in %

 

 

 

 

 

 

 

Akquisitionen

 

290,9

 

2.711,1

 

832,0

Neubau

 

13,9

 

65,7

 

372,7

Bestandsportfolio

 

518,8

 

771,8

 

48,8

Sonstige

 

 

 

Immobilienbezogene Investitionen

 

823,6

 

3.548,6

 

330,9