Diversität in den Leitungsorganen

Alle Mitglieder des Vorstands sind männlich. Angesichts der rechtlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten hat der Aufsichtsrat 2015 beschlossen, die Frauenquote im Vorstand bis 30. Juni 2017 bei 0% zu belassen.

Der Aufsichtsrat verfolgt das Ziel, durch die Vielfalt seiner Mitglieder seiner Überwachungs- und Beratungsfunktion optimal gerecht zu werden. Als Indikatoren der Vielfalt werden insbesondere unterschiedliche Erfahrungshorizonte sowie der Anteil der Frauen im Aufsichtsrat herangezogen.

Die Aufsichtsratsmitglieder sind zwischen 46 und 69 Jahre alt. Vier der Mitglieder sind Frauen, die Frauenquote im Aufsichtsrat beläuft sich damit auf 33,3%. Die 2015 beschlossene Frauenquote im Aufsichtsrat von 25%, also drei Frauen, die bis 30. Juni 2017 gelten sollte, wurde damit bereits vorzeitig übertroffen. 405-1