Präventivmaßnahmen und Risikominimierung im Fokus des Arbeitsschutzes

103-2

Alle Maßnahmen von Vonovia zielen darauf ab, das Bewusstsein der Mitarbeiter für potenzielle Gefahren zu schärfen – zu ihrem eigenen Schutz, aber auch zum Schutz der Kollegen. Der gefährdungsfreie Ablauf der Tätigkeiten wird durch Handlungs- und Betriebsanweisungen geregelt. Sicherheitsunterweisungen werden gewerkspezifisch und individuell durchgeführt.

Icon – Präventivmaßnahmen und Risikominimierung (Icon)Icon – Präventivmaßnahmen und Risikominimierung (Icon)

In regelmäßigen Schulungen und Unterweisungen werden die Mitarbeiter über die Sicherheitsrisiken und Gefährdungspotenziale informiert und sensibilisiert, sodass sie diesen durch richtiges Verhalten vorbeugen können.

In die Unterweisungen der Beschäftigten fließen die Ergebnisse der Gefährdungsbeurteilungen (im Fall der Handwerkerorganisation gewerkspezifisch) mit ein – dies gilt für alle Unternehmensbereiche. In den Gefährdungsbeurteilungen werden neben allgemeinen sicherheitsrelevanten Verhaltensregeln, wie z. B. das Verhalten im Notfall, alle Themen aufgegriffen, bei denen potenzielle Gefährdungen festgestellt wurden. Zudem werden für erkannte Risiken erforderliche Maßnahmen abgeleitet. Die Durchführung von Unterweisungen wird schriftlich dokumentiert. Falls erforderlich, wird den Mitarbeitern, insbesondere der Handwerkerorganisation, eine persönliche Schutzausrüstung gestellt.

Für die Handwerkerorganisation wurde in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 die Revision der vorliegenden Gefährdungsbeurteilungen mit durchgeführten Wirksamkeitsprüfungen an sechs Standorten begonnen. Diese dauerten noch bis zum Ende des 1. Quartals 2017 an und werden aktuell inhaltlich aufbereitet.

Für die konzerninterne Akademie zur Personalentwicklung wurde 2016 eine Schulung für Führungskräfte entwickelt. Ziel ist es, den Führungskräften ihre Verantwortung, Pflichten und Aufgaben im Arbeitsschutz näher zu erläutern. Inhaltliche Schwerpunkte lagen dabei auf den rechtlichen Grundlagen, der Arbeitsschutzorganisation von Vonovia sowie auf Instrumenten zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und zur Unterweisung von Beschäftigten, wie z. B. Unterweisungskarten.