Ausbildung und Personalentwicklung

Betriebliche Ausbildung: Nachwuchs aus den eigenen Reihen

In unserem Unternehmen besitzt auch das Thema Ausbildung einen hohen Stellenwert. Wir sind stolz darauf, dass wir unser Engagement in der Ausbildung kontinuierlich in vielfältiger Weise weiter ausbauen. Insgesamt beschäftigte unser Unternehmen zum 31. Dezember 2016 430 Auszubildende (31. Dezember 2015: 352) an 22 Standorten in 17 Berufen (150 kaufmännische und 280 gewerbliche Auszubildende).

Im Berichtsjahr haben 68 kaufmännische und 13 gewerbliche Azubis ihr erstes berufliches Etappenziel erreicht, indem sie im Sommer 2016 ihre Ausbildung bei Vonovia erfolgreich beendeten.

Für die hervorragende Qualität der Ausbildung erhielt Vonovia 2016 vom GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen die Auszeichnung als vorbildliches Ausbildungsunternehmen und von Focus Money die Auszeichnung „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“.

Neue Personalentwicklungsinstrumente

2016 haben wir neue Personalentwicklungsinstrumente eingeführt, die unser Leitbild im täglichen Handeln verankern. Die Personalentwicklungsinstrumente bilden die Grundlage für kontinuierliche Weiterentwicklung. Entwicklungsziele und Entwicklungsmaßnahmen werden zielgerichtet abgeleitet, Talente identifiziert und entwickelt, Leistungsträger an das Unternehmen gebunden und systematische Nachfolgeplanung ermöglicht.

Zu den Personalentwicklungsinstrumenten gehören das Jahres- und das Sommergespräch. Das Jahresgespräch ist ein strukturiertes Gespräch, in dem der Mitarbeiter Feedback von seinem Vorgesetzten erhält. Im Sommergespräch gibt der Mitarbeiter Feedback an seinen Vorgesetzten.

Im Zuge der Einführung der neuen Personalentwicklungsinstrumente wurden ca. 230 Führungskräfte geschult.

Einsatz digitaler Lernmedien

Bundesweit sind wir an fast 300 Standorten vertreten. Standortunabhängige Wissensvermittlung spielt für uns deswegen eine wichtige Rolle. Wir setzen dabei verstärkt neue Technologien wie Lernvideos, Webinare oder auch Materialien, die im Intranet abrufbar sind, ein.

Gezielte Personalentwicklung

Gezielte Fort- und Weiterbildung ist ein zentraler Bestandteil unseres Personalmanagements. Schulungen und Qualifizierungsprogramme werden auf unsere Bedarfe und Zielsetzungen zugeschnitten. Unsere Mitarbeiter werden für ihre jetzigen oder zukünftigen Funktionen qualifiziert.

Unser zertifizierter Lehrgang zum „Objektbetreuer für Wohnimmobilien (IHK)“ erfreut sich großer Beliebtheit. Er wurde in diesem Jahr noch spezifischer auf den Arbeitsalltag, die Bedürfnisse und die Herausforderungen der Objektbetreuer ausgerichtet.

Auch das Thema Mietrecht und Gesprächsführung in schwierigen Situationen spielt eine große Rolle für unsere Objektbetreuer. Dieses vermitteln wir anhand zahlreicher Fälle aus der Praxis in Inhouse-Schulungen.

Einzelne Mitarbeiter werden zielgerichtet beispielsweise auf die Übernahme von Führungsverantwortung durch Trainings oder Einzelcoachings vorbereitet.

Vergütung und Erfolgsbeteiligung

Vonovia bietet ihren Mitarbeitern eine leistungsorientierte Vergütung. Rund 50% der Mitarbeiter werden durch die Konzernbetriebsvereinbarung „Arbeitnehmererfolgsbeteiligung“ bis zu einem maximalen Betrag von 1.600 € sowie einem Arbeitnehmeraktienprogramm an dem Unternehmenserfolg beteiligt.