Property-Management-Strategie

Oberstes Ziel unseres Property Managements ist die konsequente Optimierung der Betriebsleistung und der Produktivität im Kerngeschäft. Wir haben mit Vonovia eine ausgereifte und gut funktionierende operative Managementplattform entwickelt, die wesentlich von ihren kundenorientierten lokalen Business Units, ihren Shared-Service-Centern, die angemessene automatisierte Verfahren bei Massenprozessen einsetzen, und von ihren kosteneffizienten Prozessabläufen profitiert.

Auf Basis unserer operativen Managementplattform können wir unser Portfolio effektiv bewirtschaften. Über unsere Managementplattform können wir auch die Instandhaltungskosten kontrollieren und die Freigabe von Kapital für Neuinvestitionen in Immobilien mit höherem Potenzial steuern und planen.

Wir investieren kontinuierlich in die unserer Immobilien. Dies garantiert uns eine verlässliche Qualität unserer Wohnungen. Die operative Umsetzung wird von der Deutschen TGS, unserer Konzerntochter, verantwortet, um Qualität und Effizienz der Wertschöpfungskette bei den Maßnahmen sicherzustellen.

Instandhaltung
Instandhaltung umfasst die Maßnahmen, die erforderlich sind, während der Nutzungsdauer der Immobilie den bestimmungsgemäßen Gebrauch zu sichern und die durch Abnutzung, Alterung, Witterungseinwirkungen entstandenen baulichen und sonstigen Mängel zu beseitigen.