Es ist Zeit

  • Das Zuhause ist nicht irgendein Ort, sondern der Platz, an dem wir uns sicher und geborgen fühlen und wo wir Zeit finden aufzutanken für die Bewältigung der Herausforderungen des Alltags.

  • Auch im Alter wollen die Menschen am Alltagsleben aktiv teilnehmen. Das gelingt mit lebendigen Quartieren, in denen sie einen selbstverständlichen Platz haben.

  • Bezahlbar muss eine Wohnung auch für diejenigen sein, die ihre Zukunft gerade aufbauen. In den Familien wachsen die Mieter von morgen heran.

  • Die Stadt hat für Menschen aktuell eine hohe Anziehungskraft. Die steigende Nachfrage fordert von den Stadtplanern und Wohnungsanbietern neue Lösungen.

  • Als Dienstleister rund ums Wohnen gibt es viele Möglichkeiten, aus unseren Mietern zufriedene Kunden zu machen. Mit einem kundenorientierten Blick lassen sie sich spielend erschließen.

  • Bestandspflege ist auch eine Frage der Verantwortung. Deshalb gilt ihr in einem nachhaltig orientierten Unternehmen eine hohe Aufmerksamkeit.

Ob Buchdruck, Dampfmaschine oder World Wide Web – die Geschichte hat es immer wieder gezeigt: Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, können sich die Dinge mitunter sehr schnell entwickeln. Nicht einmal drei Jahre ist es her, dass wir uns mit unserem für die Immobilienwirtschaft innovativen Konzept auf den Weg gemacht haben.

Unser Modell ist einfach: Wir bieten bezahlbare Wohnungen zur Miete und ergänzen unser Angebot um wohnungsnahe Dienstleistungen zu einem fairen Preis. Dies funktioniert, weil wir einen Weg gefunden haben, es wirtschaftlich tragfähig umzusetzen. Und weil wir bei der Umsetzung darauf achten, dass alle Stakeholder-Gruppen profitieren: unsere Kunden, unsere Aktionäre, unsere Mitarbeiter und nicht zuletzt auch die Gesellschaft.

Wir wollen mit Vonovia den Menschen ein Zuhause geben und zugleich für die Wohnungswirtschaft Impulse setzen. Wir, die inzwischen über 6.000 Menschen von Vonovia, warten nicht, sondern gehen es an.